Jusos Lichtenberg

Mit Mut für eine Stadt für Alle

Du kennst uns vielleicht von der Kampagne gegen die Große Koalition. Oder wegen Kevin Kühnert, unserem ehemaligen Juso-Chef. Wir sind die, wegen denen der rechte Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen seinen Posten räumen musste. Auf der Liste der SPD wollen wir nun in die Parlamente! Für linke Politik für dich. Gegen Nazis und Konservative, für den starken Sozialstaat und eine nachhaltigere Stadt. Für #EinefürAlle.

Wofür wir stehen in (unvollständigen) 6 Punkten

BEZAHLBAR

Ob Wohnen oder Uni. Und einen Lohn, den du verdienst.
GEMEINGUT

Nicht nur Wasser gehört nicht in Konzern-Hände!
STADTRAUM

Berlin für Menschen, nicht für Autos. Und sichere Radwege.
FREIRÄUME

Eine Stadt voller Möglichkeiten.
ANTIFA

Nazis eiskalt abservieren!
WEED

Legalize it! Für eine andere Drogenpolitik.
Junge Sozialisten in der SPD