Vorstand

Vorsitzende

Tamara Lüdke

Mein Name ist Tamara Lüdke, ich bin 25 Jahre alt.

Im Sommer 2014 bin ich für mein Master Studium der Sozialwissenschaften nach Berlin gezogen und engagiere mich seitdem bei den Jusos Lichtenberg.

Hier habe ich, nachdem ich bereits als Delegierte für Lichtenberg zum erweiterten Landesvorstand der Jusos Berlin geschickt wurde, nun auch zusammen mit Marvin die Arbeit als Vorsitzende übernommen.

Wichtig ist für mich gemeinsam linke Zukunftsideen zu entwickeln und in die SPD zu tragen. In diesen Konzepten arbeiten wir für die Gleichstellung aller Personen und organisieren den Kampf gegen Diskriminierung und Rechts. Der Feminismus und gleiche Bildungschancen für alle sollen für uns noch mehr gefördert werden. Gleichzeitig muss Rassismus auf der Straße und in unserem Alltag immer wieder aufgedeckt und ihm entschlossen entgegen getreten werden.

In unseren Sitzungen nehmen wir gerne Anregungen auf und probieren auch Neues aus. Ich freue mich auf jede Person, die Lust hat ein Thema einzubringen und bei uns vorbei kommt!

Marvin Gamisch

Ich bin 31 Jahre alt und als Vorsitzender bilde ich zusammen mit Tamara die Doppelspitze der Jusos Lichtenberg. Bereits seit 2008 engagiere ich mich bei den Jusos (zunächst Juso-Hochschulgruppe FU Berlin). Ich habe Politikwissenschaft studiert.

Meine Schwerpunkte sind Kapitalismuskritik (marxsche Gesellschaftsanalyse), Hochschulpolitik, Europapolitik, Energiepolitik, Arbeits-/Sozialpolitik und Wohnungspolitik.

Ich setze mich für eine glaubwürdige Neuausrichtung der SPD ein: Gegen die zunehmende Ungleichheit muss konsequent mit einer umverteilenden Steuerpolitik vorgegangen werden, Zukunftsinvestitionen müssen jetzt getätigt werden und dürfen nicht einem Sparwahn zum Opfer fallen. Hinsichtlich der Entwicklung der EU muss eine sozialdemokratische Idee der Solidarität endlich der neoliberalen Krisenpolitik gegenübergestellt werden. Nicht zuletzt muss die Zukunft der Arbeit überdacht werden, die Digitalisierung muss im ersten Schritt mindestens zu Arbeitszeitverkürzungen und zur Reduzierung von Druck zu entfremdender Erwerbsarbeit genutzt werden.

Kontakt: info(at)jusos-lichtenberg.de

Stellvertretende Vorsitzende

Anne Meyer

Ich heiße Anne Meyer und bin 28 Jahre alt.

Neben meiner Aktivität bei den Jusos bin ich zusätzlich auch Bezirksverordnete in Lichtenberg.

Thematisch interessiere ich mich besonders für Innenpolitik, Netzpolitik und Bildungspolitik, dabei hauptsächlich für den Bereich Schule.

Nachdem ich in den letzten 5 Jahren als freie Pressefotografin gearbeitet habe, studiere ich nun Sozialkunde und Geschichte auf Lehramt.

Wenn ich nicht in der Welt der Politik bin, erkunde ich Berlin mit meiner Kamera oder gebe vor dem Fernseher oder im Stadion kluge Kommentare beim Fußball, Football und Hallen- und Feldhockey ab.

Merle Stöver

Mein Name ist Merle Stöver und ich bin 22 Jahre alt. Nach dem Abitur in Schleswig-Holstein und meinem Freiwilligendienst in Ungarn bin ich 2013 schließlich in Berlin gelandet und studiere hier mittlerweile im 7. Fachsemester Soziale Arbeit an der Alice-Salomon-Hochschule.

Nun bin ich schon seit einigen Jahren bei den Jusos und in der SPD und habe einige Erfahrungen in verschiedensten Kontexten un mit unterschiedlichen Themen gesammelt, mein politisches Herzblut hängt jedoch nach wie vor an Feminismus und dem Kampf gegen Antisemitismus – gerade hiermit möchte ich mich auch in Lichtenberg von ganzem Herzen einbringen.

Hier im Kreisverband Lichtenberg bin ich stellvertretende Kreisvorsitzende, ansonsten bin ich viel mit den Jusos Berlin unterwegs und darf außerdem auch in einem Bundesprojekt zu Internationaler Politik mitarbeiten. Für die Jusos Lichtenberg bin ich außerdem Delegierte zur Landesdelegiertenkonferenz.

Abseits davon findet man mich entweder schreibend und lesend in Cafés und Parks oder reisend im Nahen Osten und vor allem in Israel.

Kevin Einenkel

Ich heiße Kevin Einenkel und bin 25 Jahre alt. Zurzeit studiere ich an der Freien Universität hier in Berlin und bin seit einem Jahr bei den Jusos.

Sandro Mochan

Ich bin Sandro, 16 Jahre alt und seit gut zwei Jahren bei den Jusos aktiv.
Da ich Schüler bin, interessiere ich mich insbesondere für Bildungspolitik und Schulpolitik. Auch auf Landesebene bin ich bei den Jusos-Schüler*Innen aktiv.
Wenn ihr also jung seid und Fragen über mich habt, euch in eurer Schule bzw. zur Schulpolitik etwas stört, oder ihr selbst aktiv werden möchtet, kontaktiert mich einfach.

Beisitzerinnen und Beisitzer

Juliane Kose

Daniel Männlein

Ich bin Daniel Männlein, 27 Jahre alt und studiere an der Humboldt-Universität Politikwissenschaften und Soziologie (Sozialwissenschaften) im Master. Seit meinem Umzug nach Berlin bin ich bei den Jusos Lichtenberg aktiv und als Beisitzer im Vorstand. Ich setze mich für eine offene Gesellschaft und sozialgerechte Stadt für alle ein.

Moritz Wühr

Delegierte zur Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Berlin:

  • Anne Meyer
  • Merle Stöver
  • Gerrit Aust
  • Marvin Gamisch

2 Gedanken zu „Vorstand“

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir haben gerade bei Facebook Ihre Veranstaltung zum nächsten Treffen am 3.12.2015 bei uns im café Maggie gesehen.
    An diesem Abend haben wir eine Veranstaltung bei uns, der nächste Queer-Abend mit Axel Ranisch und Knut Elstermann, als special Guests.
    Daher ist eine ruhige Sitzung bei uns an diesem Tag leider nicht möglich, gerne können Sie zu uns kommen und an der Veranstaltung teilnehmen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Johannah Erlebach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Arbeitsgemeinschaft der Jusos in der SPD-Lichtenberg