Anne Meyer kandidiert als stellvertretende Vorsitzende der Jusos Berlin

Für den Lichtenberger Kreisverband der Jusos ist es eine große  Freude und Ehre, das Anne Meyer ihre Kandidatur für das Amt der stellvertretenden Juso-Landesvorsitzenden verkündet hat. 

Anne Meyer ist seit acht Jahren aktiv bei den Jusos und möchte den Landesverband mit ihren Themenschwerpunkten Innen-, Kommunal- und Bildungspolitik voranbringen.

Ein ausführliches Bewerbungsschreiben Kandidatur Anne Meyer.

Hierzu der Vorsitzende der Jusos Lichtenberg Kevin Hönicke:

„Viel haben wir in den vergangen Wochen dafür gearbeitet, dass Anne ein gutes Fundament für ihre Kandidatur erhält. Ich persönlich freue mich, dass wir Jusos Lichtenberg damit einen neuen und weiteren Schritt gehen und Anne, auch im Namen der Lichtenberger Jusos, diesen Schritt geht.

Ich wünsche Anne viel Erfolg und sichere ihre auch auf diesem Weg noch einmal meine absolute Unterstützung zu. Ich weiß, dass Anne ein Gewinn für den Landesvorstand der Jusos Berlin sein wird. Ich weiß, dass sie in den Vorstellungsrunden die Herzen der Zuhörer*innen gewinnen wird und ich weiß, dass Anne ihre Themen mit Leidenschaft und Herzblut bearbeiten wird.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.